Küss dich glücklich - Janet Evanovich
Ein Lizzie-Tucker-Roman 3

Kann denn Sünde Liebe sein

Fast hundert Jahre ist es her, dass der Schmuggler Collier »Holzbein« Dazzle einen gewaltsamen Tod fand. Klar, dass er im mumifizierten Zustand kaum mehr verraten kann, wo er den sagenumwobenen Piratenschatz versteckt hat, den er einst an der Küste Neuenglands ausgrub. Ein Schatz, der neben Gold und Juwelen den »Stein der Habgier« enthält – und genau diesen sollen die Abenteurer wider Willen, Lizzy Tucker und ihr Partner Diesel, nun finden. Doch sie sind nicht allein, auch Diesels charmanter Cousin Wulf gehört zu den Schatzsuchern. Wulf begehrt den Stein der Habgier, er begehrt Lizzy, und er würde alles tun, um beides sein Eigen zu nennen ...

Zum Buch

Ziemlich beste Küsse - Janet Evanovich
Buch 22 der Stephanie-Plum-Romane

Ziemlich beste Küsse

Das aktuelle Buch
Student Ken Globovic soll den chronisch missmutigen Dekan verprügelt haben. Jetzt ist er abgetaucht. Zwar wurde er auf dem Campus gesichtet, doch seine Kommilitonen halten dicht. Als das Opfer der Prügelattacke erschossen im eigenen Vorgarten liegt und keiner irgendein Interesse an dem Mordfall zeigt, wird Stephanie klar: An diesem College ist was faul.

Zum Buch

Wenn man ein Buch von Janet Evanovich gelesen hat, will man sie alle. - The Bookseller



Kopfgeldjägerin
Stephanie Plum

Sie ist witzig, sexy, chaotisch und unwiderstehlich. Nur zwischen dem sexy Polizisten Joe Morelli und dem geheimnisvollen Ranger kann sie sich einfach nicht entscheiden …

Zum Porträt Stephanie Plum

Lizzy Tucker –
Konditorin mit magischen Fähigkeiten

Lizzy kann nicht nur zaubern, wenn es um das Backen köstlicher Cupcakes geht. Davon ist der mysteriöse Diesel überzeugt …

Zur Lizzy-Tucker-Serie